US-Militär: Sechs Iraker bei Explosion im Westen des Irak getötet

2. April 2004, 20:40
1 Posting

Vorfall ereignete sich bereits am Mittwoch auf Marktplatz in Ramadi

Bagdad - Bei einer Bombenexplosion im Westen des Irak sind nach Angaben des US-Militärs vom Donnerstag sechs Iraker getötet und vier verletzt worden. Der Vorfall habe sich bereits am Mittwochabend auf einem Marktplatz in der Stadt Ramadi ereignet, sagte ein US- Militärsprecher am Donnerstag in Bagdad. Der Sprecher berief sich auf Angaben der irakischen Polizei. Ob die Detonation durch einen Selbstmordattentäter oder durch eine ferngesteuerte Bombe ausgelöst wurde, war zunächst unklar. (APA/dpa)
Share if you care.