Clint Eastwoods tragische Boxer-Romanze

7. April 2004, 11:15
posten

Das neue Projekt des Schauspielers und Regisseurs heißt "Million Dollar Baby"

New York - Clint Eastwood ist in seinem nächsten Film wieder gleichzeitig Schauspieler, Regisseur und Produzent. Laut "Hollywood Reporter" wird "Million Dollar Baby" ab Juni in Los Angeles gedreht und erzählt eine tragische und platonische Liebesgeschichte zwischen einem Boxer, der eine Frau von Anfang 30 trainiert.

Das Drehbuch basiert auf zwei Kurzgeschichten aus dem 2000 erschienenen Buch "Rope Burns" von F.X. Toole. Dem Bericht zufolge will Eastwood für die Hauptrollen die Hollywood-Stars Hilary Swank und Morgan Freeman verpflichten. (APA/AP)

Share if you care.