Mittelalterliche Grabstätte in Portugal entdeckt

7. April 2004, 13:01
posten

Enthält die Gebeine von zehn Menschen - vermutlich adelige oder kirchliche Würdenträger

Lissabon - Im portugiesischen Castelo Branco haben Archäologen eine große mittelalterliche Grabstätte entdeckt. In der Anlage seien die Gebeine von zehn Menschen gefunden worden, berichtete die Tageszeitung "Publico" am Mittwoch. Die Grabstätte stammt nach Einschätzung der Archäologen aus dem 14. oder 15. Jahrhundert und diente vermutlich als letzte Ruhestätte für adelige oder kirchliche Würdenträger.

In den Granitsärgen seien unter anderem ein Rosenkranz, ein Schmuckanhänger und mehrere Nadeln gefunden worden. Die Archäologen waren bei Restaurationsarbeiten an der Kathedrale der zentralportugiesischen Stadt auf die Grabanlage gestoßen. Die Objekte und Gebeine wurden zur genaueren Untersuchung in das anthropologische Institut in Coimbra gebracht. (APA)

Share if you care.