Ein neues "Mädchen aus der Cherry-Bar"

7. April 2004, 11:15
posten

Jennifer Aniston spielt in Remake einer britischen Kriminalkomödie

Los Angeles - Der erfolgreich ins Kinofach gewechselte TV-"Friends"-Star Jennifer Aniston (zuletzt: "... und dann kam Polly") hat jetzt die Hauptrolle in dem Remake der britischen Kriminalkomödie "Gambit" ("Das Mädchen aus der Cherry-Bar") erhalten. In dem Originalstreifen, mit Shirley MacLaine und Michael Caine, ging es um einen Dieb, der mit Hilfe einer schönen Frau eine wertvolle Statue aus dem Haus eines Millionärs stehlen will.

Wie das Filmblatt "The Hollywood Reporter" berichtet, wird Bo Welch ("Dr. Seuss' The Cat in the Hat") die Regie übernehmen. Aniston hat sich in den vergangenen Monaten bereits für mehrere Rollen verpflichtet, darunter für den Thriller "Diary" und eine noch namenlose Komödie von Regisseur Ted Griffin. Darin geht es um eine Frau, die glaubt, dass ihre Familie den Stoff für den Kultklassiker "Die Reifeprüfung" lieferte. (APA/dpa)

Share if you care.