Schwarze Komödien mit Robin Williams und Jeff Bridges

7. April 2004, 11:15
1 Posting

Krisenbewältigung durch Versicherungsschwindel und Porno-Produktion

Los Angeles - Holly Hunter ("Dreizehn") wird in der schwarzen Komödie "The Big White" als neurotische Ehefrau von Leinwandpartner Robin Williams zu sehen sein. Williams spielt einen Reisebürobesitzer in Alaska, der in einem Abfallcontainer eine gefrorene Leiche findet und sie als seinen lange verschollenen Bruder ausgibt, um damit eine Versicherungsprämie zu erschleichen. "Variety" zufolge will der britische Regisseur Mark Mylod ab April in Kanada drehen. Die Schauspieler Giovanni Ribisi und James Woods spielen ebenfalls mit.

Jeff Bridges ("Seabiscuit") wird die Hauptrolle in dem Indie-Projekt "The Moguls" übernehmen. Die Komödie spielt in einer amerikanischen Kleinstadt, deren Bewohner einen Pornofilm drehen wollen. Um seine Midlife-Krise zu bekämpfen, stiftet ein gelangweilter Bürger (Bridges) seine Freunde zu dem heißen Projekt an. Dem "Hollywood Reporter" zufolge will der Regie-Neuling und Drehbuchautor Michael Traeger im Mai in Los Angeles mit den Dreharbeiten beginnen. (APA/dpa)

Share if you care.