Mandrake wendet drohenden Konkurs ab

7. April 2004, 14:07
4 Postings

Linux-Distributor kehrt nach einer 14-monatigen Überwachungsperiode wieder zu normalen Arbeitsbedingungen zurück

Das franzöische Linux-Unternehmen MandrakeSoft hat den drohenden Konkurs abgewendet. Das zuständige Verwaltungsgericht nahm am Mittwoch den Plan von Mandrakesoft zum Verlassen des 'Redressement Judiciaire' (franz. Gläubigerschutz) an.

Positiv

Diese positive Wende wurde hauptsächlich durch die Verbesserung der Geschäftsergebnisse möglich -- erst kürzlich konnte Mandrakesoft die ersten positiven Quartalszahlen seit 1999 verzeichnen. Hiermit kehrt der Linux-Distributor nach einer 14-monatigen Überwachungsperiode wieder zu normalen Arbeitsbedingungen zurück.

Schutz

Mandrakesoft begab sich im Januar 2003 unter die Kontrolle des französischen Gläubigerschutzes. (red)

Share if you care.