Fünf US-Soldaten bei Bombenanschlag getötet

1. April 2004, 16:20
4 Postings

Angriff auf Konvoi westlich von Bagdad

Bagdad - Fünf Soldaten der US-geführten Koalition im Irak sind nach Armeeangaben am Mittwoch bei einem Bombenanschlag westlich der Hauptstadt Bagdad getötet worden. Die Nationalitäten der Soldaten seien noch unklar, sagte ein Armeesprecher. Die Soldaten seien in der Provinz El Anbar in einem Fahrzeug unterwegs gewesen. (Reuters)
Share if you care.