Küniglberg kauft neue Kinderserien

12. April 2004, 19:22
1 Posting

Beim Rechtehändler EM.TV - "Normal Normal II", "Mimis Plan" und "The World of Tosh"

Das Rechtehandelsunternehmen EM.TV & Merchandising AG in München hat mit dem ORF einen umfassenden Volumenvertrag abgeschlossen. Nach Angaben von EM.TV erwirbt der Sender sieben Kinder- und Jugendserien, die insgesamt 169 halbstündige Episoden umfassen. Über den Wert des Geschäftes machte EM.TV keine Angaben. Der ORF bestätigte den Deal am Dienstag auf APA-Anfrage.

Die Vereinbarung, die dem ORF die exklusiven deutschsprachigen Rechte für Österreich einräumt, beinhaltet die EM.TV-Koproduktionen "Normal Normal II", "Mimis Plan" und "The World of Tosh". Zusätzlich erwirbt der ORF vier Serien aus dem Programmportfolio der RTV Family Entertainment AG, die seit kurzem über EM.TV vertrieben werden. Dazu gehören Episoden von "Cosmo und Wanda", "Hugo, das Dschungeltier" und "Roboroach".

Über Jahre hinweg habe EM.TV eine erfolgreiche Geschäftsbeziehung zum ORF über den Verkauf einzelner Programme aufgebaut, teilte das Münchner Unternehmen weiters mit. Mit dem neuen Volumenvertrag werde die Zusammenarbeit "auch langfristig auf eine stabile Basis" gestellt. (APA)

Share if you care.