Bau der Grazer Thalia tritt in nächste Phase ein

3. April 2004, 00:01
posten

Rohbau des Bühnenbereichs fertig gestellt

Graz - Der erste Abschnitt der neuen Thalia in Graz ist zumindest als Rohbau fertig gestellt worden: Jener Bereich, in den die Bühnen einziehen werden, steht bereits. Der gesamte Gebäudekomplex befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Oper und soll künftig mehr Platz für die Probe- sowie eine Nebenbühne bieten. Auch das Jugendtheater "Next Liberty" könnte damit wieder eine feste Spielstätte bekommen.

Nach jahrelangen Auseinandersetzungen, die von Fragen der Finanzierung sowie Bedenken der Umweltschützer geprägt waren, wurde vorigen Sommer mit dem Bau der "Thalia neu" begonnen. Das insgesamt 16 Millionen Euro teure Projekt umfasst den Um- und Ausbau des denkmalgeschützen Baus, der in den 50er Jahren entstand. Auch mehrere Umplanungen hatten den Baubeginn immer wieder verzögert.

Kritische Stimmen gegen den Bau gab es unter anderem vom "Verein Grazer Altstadt", der eine EU-Beschwerde wegen Nichteinhaltung der Rechtsvorschriften eingebracht hat. Nach Fertigstellung des Bühnenteils soll nun der Bürokomplex in Angriff genommen werden. Mit einer Fertigstellung wird bis Ende 2005 gerechnet. (APA)

Share if you care.