"Dieser Parkschein könnte ihr letzter sein"

20. April 2004, 19:43
posten

pjure realisiert m-parking Dialogmarketing für paybox

Mit einer Aktion konnte pjure einen Beitrag für paybox, als das Zahlungsmittel für m-parking, leisten. Zusätzlich zu der klassischen m-parking Kampage von paybox wurde an verkehrsreichen Kreuzungen und in Einkaufsstrassen im Kurzparkzonen-Bereich der "letzte" Kurzparkschein in Wien verteilt. Mit dieser Aktion startete die Zusammenarbeit für Dialogmaßnahmen zwischen pjure und paybox.

Im Mittelpunkt der Promotion stand das Motto "Dieser Parkschein könnte ihr letzter sein" – mit echten halbe-Stunden-Parkscheinen verteilten die Promotoren an verkehrsreichen Autokreuzungen in Wien Informationsmaterial an die Autofahrer, um auf die Möglichkeit seinen Kurzparkschein via Handy zu lösen, hinzuweisen.

In den Verkaufsstrassen wurde – in Anlehnung an Strafmandate für Überziehen der Parkzeit – ein Folder, Parkschein (ebenfalls wieder halben Stunde) und ein Aufkleber mit dem Slogan "Ich parke mit dem Handy" verteilt.

Für die Zukunft sind weitere Aktionen zu den verschiedenen Anwendungen von paybox – der mobilen Geldbörse – geplant. (red)

Link

pjure

  • Artikelbild
    foto: pjure
Share if you care.