Die Siedler kehren zurück

16. Juni 2004, 15:24
7 Postings

UbiSoft und Blue Byte geben Details zur fünften Version der Aufbau-Simulation bekannt

UbiSoft und Blue Byte haben erste Details zur kommenden Fortsetzung der Aufbau-Simulation Siedler bekannt gegeben.

Stil-Wechsel

"Die Siedler V" die Ende 2004 für PC erscheinen sollen, werden einen Stil-Wechsel in der Serie einläuten. So wird statt des Comic-Stils auf realistische 3D-Grafik gesetzt. Zusätzliche Neuerungen sind der Handlungsablauf in Echtzeit und eine vollständig dynamisch gestaltete Welt. "Alles bis zum letzten Grashalm bewegt sich in dieser fantastischen Welt - wir erschaffen die schönste Aufbausimulation aller Zeiten. Darüber hinaus bieten wir komplexes Strategie-Gameplay ohne kompliziert zu sein mit echten Genreüberraschungen. Fans werden auch noch in der letzten Mission sensationell Neues entdecken", erklärt Benedikt Grindel, Producer des neuen "Die Siedler" im Ubisoft-Studio Blue Byte. "Die Serie bestach seit jeher, neben der umfangeichen Spieltiefe, durch ihre detailreiche Grafik. Siedlerspieler lieben es, die Figuren bei ihrer Arbeit zu beobachten. Die 3D-Echtzeit-Technologie liefert uns hierzu nie erreichte Möglichkeiten, die handgemalten Texturen und aufwändigen Animationen in Szene zu setzen".

Erfahrenes Team

Ralf Wirsing, Studio Manager Blue Byte und Business Development Director von Ubisoft in Deutschland: "Unser Ziel ist es, der Marke "Die Siedler" neue Impulse zu geben und das beste Epos der gesamten Reihe zu entwickeln. Dazu gehört selbstverständlich auch das bestmögliche Team. So hatten wir uns einerseits zum Ziel gesetzt, neben den bestehenden Mitgliedern, weitere Veteranen der Serie für das Team zu gewinnen und andererseits eine herausragend hohe Genrekompetenz im Studio zu erreichen. Die Kooperation mit Funatics Software hat nun beide Ziele sichergestellt. Im aktuellen Blue Byte-Team sind nun Experten aus allen Siedlerteilen und weiteren Strategiehits aktiv, die in den Bereichen Grafik, Gameplay und Bedienungsfreundlichkeit neue Maßstäbe setzen werden. Es ist einfach fantastisch, wenn man so Synergien zum Wohle aller Aufbaustrategiefans nutzen kann".(grex)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.