E-Mail-Auskunft zu Wissensfragen

7. April 2004, 11:08
posten

Gratis Internetbibliothek - Alternative zu kommerziellen Suchmaschinen

Die "Deutsche Internet-Bibliothek" ist um die Hamburger Öffentliche Bücherhalle, eines der größten Bibliotheksysteme Deutschlands, erweitert worden. Damit haben sich an der Online-Plattform der Bertelsmann Stiftung und des Deutschen Bibliotheksverbandes (DBV) mittlerweile 71 Bibliotheken aus ganz Deutschland beteiligt. Kostenlos

Neben einem Katalog mit mehreren tausend Links bietet die Bibliothek eine kostenlose E-Mail-Auskunft zu Fragen aus allen Wissensgebieten. Dabei übernehmen Internet-Bibliothekare die Recherche zu allen offenen Fragen und antworten per Mail innerhalb eines Werktages. Die Zusammenarbeit von mehr als 200 Lektoren in den beteiligten Bibliotheken hat dieses Gratis-Angebot möglich gemacht.

Ausschließlich empfehlenswerte Websites

Laut Bertelsmann enthält der Linkkatalog ausschließlich empfehlenswerte Websites, die von öffentlichen Bibliotheken aus Deutschland und Österreich regelmäßig auf ihre Qualität geprüft, inhaltlich kommentiert und ständig aktualisiert werden. Die Internetbibliothek versteht sich als Alternative zu kommerziellen Suchmaschinen. (pte)

Share if you care.