Telekom Austria für Goldman Sachs "attraktives Investment"

5. April 2004, 14:38
posten

Anlageempfehlung "In-Line" beibehalten - Gewinnerwartungen werden überarbeitet

Wien - Die Analysten der Investmentbank Goldman Sachs (GS) haben ihr Rating "In-Line" für die Aktie der Telekom Austria (TA) in einer aktuellen Analyse bestätigt. Insgesamt wird die Telekom-Aktie im Sektorvergleich als "attraktives Investment" eingestuft. Die in der vergangenen Woche vorgelegten Ergebnissen für das Geschäftsjahr 2003 seien über den Erwartungen des Instituts ausgefallen, Goldman Sachs werde daher die Gewinnprognosen für die Telekom Austria überarbeiten.

Etwas zu konservativ wird der Ausblick des TA-Managements für das Gesamtjahr 2004 bewertet. Im einem globalen Ranking der Investmentbank von 71 Telekomkonzernen, basierend auf den Gewinnerwartungen der Jahre 2004 bis 2007, kann sich die Telekom Austria mit Platz 33 im guten Mittelfeld behaupten. (APA)

Share if you care.