Am PC das Rauchen abgewöhnen

9. April 2004, 22:16
3 Postings

Die Sucht besiegen muss man aber selbst

Frankfurt/Main - "Raucher sterben früher" steht warnend auf der Zigarettenpackung. Unterstützung beim Abgewöhnen bietet da eine neue Software, die schon im Titel verspricht: "Jetzt endgültig zum Nichtraucher". Wer aber glaubt, der Computer könne Wunder vollbringen, sei gewarnt: Die CD gibt nur individuell abgestimmte Tipps, wie das Ziel zu erreichen ist. Die Sucht besiegen muss der Raucher schon selbst.

Das Programm setzt sich aus einem Persönlichkeitstest und einem Entwöhnungskurs zusammen. Hinzu kommen Tipps zum Thema Rauchen und Gesundheit sowie nützliche Adressen und Web-Links. Nach Eingabe der persönlichen Daten - darunter Antworten auf Fragen wie: Wie lange rauchen Sie schon? Wie viel pro Tag? Wann die erste Zigarette? - spuckt das Programm seine Einschätzung der Erfolgschancen aus. Entscheidend sind nicht nur die Daten der eigenen Raucher-Historie, sondern auch die Ehrlichkeit gegenüber sich selbst.

Wichtigsten Motive

Im Entwöhnungskurs empfiehlt der virtuelle Ratgeber, sich die fünf wichtigsten Motive für den Verzicht aufs Rauchen auf ein Blatt Papier zu schreiben und "respektlose Raucher" zu meiden. Auch eine Wette mit Freunden oder Kollegen über den eigenen Erfolg scheint hilfreich. Als Einsatz wird etwa das bis zum "Tag X" dank Abstinenz Ersparte empfohlen.

Das Ganze ist professionell aufbereitet, mit hübschen Fotos am rechten Rand, die nette Menschen mit entspannten Gesichtern zeigen. Ein männlicher Sprecher aus dem Off gibt dazu freundliche Anweisungen. Verdächtig erscheint dagegen der penetrant bräunlich-orange Farbton, in dem das ganze Programm gehalten ist. Das erinnert an Zigarettenfilter oder auch an die nikotinverfärbten Finger langjähriger Raucher.(APA/AP)

"Jetzt endgültig Nichtraucher!" ist bei Rondomedia in Mönchengladbach erschienen und kostet 12,99 Euro. www.rauchfrei.de/ www.rauchfrei.de/
Share if you care.