Pippi Langstrumpf, klassisch

22. April 2004, 11:40
posten

Lindgren-Geschichte um die beliebte Mädchenfigur wird als Ballett aufgeführt

Stockholm - Pippi Langstrumpf gibt es bald auch im Ballett. Die Abenteuer der sommersprossigen Kinderbuchfigur sollen ab Mai kommenden Jahres als Ballettstück aufgeführt werden, teilte die Königliche Schwedische Oper in Stockholm am Donnerstag mit.

"Viele Erwartungen"

"Mein erster Gedanke war 'Das ist Selbstmord'", sagte der schwedische Choreograf Pär Isberg der Nachrichtenagentur TT. "Es ist unglaublich schwierig, es mit einem so bekannten Charakter aufzunehmen, da gibt es so viele Erwartungen. Die Leute wollen, dass alles so aussieht, wie sie es gewohnt sind."

Das Stück werde sich wie Pippi Langstrumpf "zwischen klassischem Ballett und Streetdance" bewegen, sagte der Choreograf. Die Musik für den Zwei-Akter steuern die schwedischen Komponisten Georg Riedel und Stefan Nilsson bei. Herr Nilsson heißt im Übrigen auch der kleine Affe, mit dem Pippi Langstrumpf in der Villa Kunterbunt lebt.

Die Abenteuer von Pippi Langstrumpf wurden in über fünfzig Sprachen übersetzt. Erfunden hat sie 1944 die schwedische Kinderbuchautorin Astrid Lindgren. Seitdem verzaubert das Mädchen mit den orangeroten Zöpfen und den bunten Strümpfen Kinder in aller Welt. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
    Die Pippi Langstrumpf aus der bekannten TV-Serie
Share if you care.