Aukstaitijos Nationalpark

1. Juli 2005, 14:04
posten
foto: tourismusverband litauen
Bild 1 von 2

Litauen besitzt viele Nationalparks und Naturschutzgebiete. Der eindrucksvolle, 1974 gegründete Aukstaitijos Nationalpark im Nordosten ist unter ihnen der größte. Er umfasst eine riesige Seenplatte mit Hunderten Seen, an denen viele Litauer Urlaub machen. Der See Dringis (721 ha) ist der größte, der See Tauragnas der tiefste (60.5 m tief) in Litauen.

Campingplätze erkennt man übrigens an dem Schild mit dem weißen Zelt auf blauen Grund. Die noch überschaubare Menge an Touristen verkraftet die unberührte Landschaft noch eine Weile.

Share if you care.