Klingelton-Anbieter Jamba startet in Österreich

2. April 2004, 10:36
1 Posting

www.jamba.at ist bereits online - Mitarbeiterstand innerhalb eines Jahres verdreifacht

Das Geschäft mit Handy-Klingeltönen boomt. Derzeit teilen sich in Österreich im wesentlichen die Mobilfunkbetreiber und die Firma ucp den Markt, doch in zwei Monaten soll neue Konkurrenz kommen. Wie der Berliner Anbieter Jamba am Donnerstag auf APA-Anfrage mitteilte, will das Unternehmen in Wien eine eigene Niederlassung gründen. Die Internet-Seite www.jamba.at ist bereits online. Über die Zahl der Mitarbeiter und den erhofften Umsatz wollte Jamba-Sprecher Tilo Bonow noch nichts verraten.

Mitarbeiterstand innerhalb eines Jahres verdreifacht

Neben Deutschland und künftig Österreich ist Jamba auch in der Schweiz und den Niederlanden vertreten. Innerhalb eines Jahres ist der Mitarbeiterstand unternehmensweit von 95 auf knapp 300 angestiegen. Jamba ist ein Gemeinschaftsunternehmen des deutschen Mobilfunkers debitel sowie der Elektronikketten Media-Markt/Saturn und EP:ElectronicPartner. Neben Klingeltönen bietet das Unternehmen auch Handyspiele, Virenscanner für Mobiltelefone und mobile Navigationssysteme an. Der neueste Trend seien Klingeltöne mit Originalliedern samt Stimme.(APA)

Link

Jamba

Share if you care.