Milchsuppe mit Fisch

24. Mai 2005, 12:40
2 Postings

Essen & Trinken: Die traditionelle estnische Küche ist rustikal und schmackhaft. Charakteristische Zutaten sind Fisch, Milch und Kartoffeln - ein Rezept mit allen drei Zutaten

Die estnische Küche ist in Mitteleuropa kaum bekannt. Die Küche hat vor allem sehr herzhafte Kost zu bieten. An den Küstenregionen landet häufig Fisch auf den Tellern, aber genauso gerne werden Geflügel und Würste verspeist. Gewürze spielen in der estnischen Küche eine untergeordnete Rolle. Speisen werden entweder als "salzig" oder als "süß" bezeichnet. Die Esten lieben es übrigens mit Milch zu kochen und für viele Speisen ist ein Löffel Schlagobers die kulinarische Krönung.



Zutaten:

1,5 l Wasser
1,5 kg Kabeljaufilet
1/2 kg Kartoffeln
1 Petersilienwurzel
1 Zwiebel
Salz, weißen Pfeffer
1 EL Mehl
1 l Milch
2 EL Butter
1 EL feingehackte Dille

Zubereitung

Das Wasser zum Kochen bringen und die Fischfilets darin 10 Minuten ziehen lassen. Danach herausnehmen. Die Zwiebel feinwürfelig schneiden. Kartoffeln und Petersilienwurzel schälen und würfelig schneiden. Die Zwiebel und das Gemüse in den Fischsud geben, würzen und 15 Minuten köcheln lassen. Das Mehl mit der Milch verquirlen und zu der Suppe gießen, aufkochen lassen. Falls das Gemüse noch nicht gar ist, die Suppe weiter köcheln lassen. Den Fisch in mundgerechte Stücke teilen und zum Erwärmen in die Suppe geben. Butter und Dill ebenfalls zugeben, vom Herd nehmen und kurz durchziehen lassen.

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.