Vorauswahl für Gestaltung des MuseumsQuartier-Vorplatzes

13. April 2004, 12:05
posten

Wettbewerb ergab drei Sieger ex aequo

Wien - Gleich drei Sieger gibt es im Gestaltungs-Wettbewerb "Zeichen, Ankündigungssystem im Vorfeld des MuseumsQuartier": Sophie Grell, rheinflügel baukunst sowie Hans Kupelwieser + Benedikt Frass wurden am Mittwoch von der Jury unter Vorsitz von Wolf D. Prix ex aequo zu Gewinnern gekürt. Mit allen wird nun die Museumsquartier-Gesellschaft ein Verhandlungsverfahren durchführen, um unter Einbeziehung der Nutzer das zur Realisierung gelangende Projekt zu ermitteln.

Wien Prix erklärte, schlägt Grell fliegenden Plakaten ähnelnde Informationsobjekte vor, welche die Lebendigkeit des Museumsquartiers nach außen signalisieren sollen. Das Projekt von rheinflügel baukunst sieht ein 20 Meter hohes Leuchtobjekt sowie Glasvitrinen vor, welche die Informationsanforderungen erfüllen, so Prix. Und Kupelwieser und Frass haben eine Informationsplastik in Form einer abgewickelten Filmrolle vorgeschlagen. (APA)

Share if you care.