"Komm nach Media Markt Country"

2. April 2004, 14:26
posten

Demner, Merlicek & Bergmann präsentieren Buffallo Billig und Doc Auswahl

Wer bisher glaubte, der "Schuh des Manitu" sei schon der Gipfel des Wild West-Wahnsinns, dem sei die neue Media Markt Kampagne "Komm nach Media Markt Country!" dringend ans Herz gelegt.

So hat den Wilden Westen noch keiner gesehen: Statt Lagerfeuer gibt es Flatscreen-Fernseher mit Kaminvideo, statt mit Revolvern wird mit Preisauszeichnungs-Maschinen geschossen, wo früher mächtige Bisons weideten ziehen heute wilde Waschmaschinen-Herden frei und ungebunden ihre Schleifspuren durch die Prärie.

Und dazwischen reiten sie, Buffallo Billig und Doc Auswahl, die ungekrönten Könige der Prärie. Um diese beiden Westmänner aus echten Schrot und Korn dreht sich in nächster Zeit alles bei Media Markt.

Unter der Leitung von Kevin Donovan, kanadischem Cannes-Winner und Spielfilmregiesseur (u.a. Kinofilme mit Jacky Chan) wurde in der Nähe von Kapstadt eine komplette Westernstadt aus dem Boden gestampft. Als Akteure konnten zudem zwei der bekanntesten südafrikanischen Comedy-Darsteller gewonnen werden. Demnächst werden noch weitere Charaktere dazustoßen: Money-too und seine Plattpreis-Indianer; Billig the Kid, der uneheliche Sohn von Bufallo Billig; Pierre Price, etc. Ein Spot mit Pierre Price, dem bösen Wucherschützen, ist bereits abgedreht.

Verantwortlich für Kreation und Produktion: Demner, Merlicek & Bergmann und Close-up Filmproduktion. (red)

Credits

Auftraggeber: Media-Saturn Beteiligungsges.m.b.h. / Geschäftsführer: DI Gerhard Sandler / Werbeleitung: Manfred Gansterer / Agentur: Demner, Merlicek & Bergmann / Geschäftsleitung: Harry Bergmann / CD: Joachim Glawion / AD: Alexandra Fuggersberger / Text: Claus Gigler, Florian Ludwig / Grafik: Bianca Klammbauer / Etat-Direktor: Markus Mazuran / Beratung: Sabine Wustinger / TV-Producer: Maresi McNab / Filmproduktion: Close Up (Dieter Lembcke)

  • Artikelbild
    foto: demner, merlicek & bergmann
  • Artikelbild
    foto: demner, merlicek & bergmann
Share if you care.