"Achten Sie auf die Marke"

11. Juni 2004, 16:06
posten

Gama-Plakat-Analyse im Februar: Markenartikelverband vor Billa und A1 - Österreich Werbung mit höchstem Qualitätsindex

Nicht nur auf dem Plakat regte die Qualität des Wiener Zuckers zum Feiern an. Die Kampagne des Markenartikelverbandes "Achten Sie auf die Marke" erhielt im Februar die beste Bewertung. Erreicht wurden 51 Prozent Recall, 34 Prozent Impact und 76 Prozent Recognition.

Auf dem zweiten Platz landet Billa, das Frischfleisch mit der Bauernhofgarantie kam auf einen Recall von 46 Prozent, einen Impact von 25 Prozent und 67 Prozent Recognition.

Mobilkom/A1 erzielte 35 Prozent Recall, 15 Prozent Impact und 59 Prozent Recognition und folgt auf Platz drei.

"Endlich Österreich"

Für die Pinguine der Österreich Werbung wurde mit 67 (Maximalwert 100) der beste Qualitätsindex des Monats Februar ermittelt. (Dieser Wert setzt sich aus Akzeptanz, Originalität und Aussagekraft zusammen.)

Über die Gama-Analyse
Mit der GewistaAußenwerbeMedienAnalyse Gama werden wöchentlich alle relevanten nationalen und regionalen Plakatkampagnen abgetestet. Die Erhebungsparameter dabei sind: Gesamtrecall (Werbeerinnerung), Impact (Werbeeffizienz), Recognition (Wiedererkennung), Akzeptanz (Gefälligkeit), Originalität, Aussagekraft (Ausdrucksstärke) und Gesamtwerbedruck.

Das Sample beträgt 550 Personen im Alter von 14-69 Jahren, die Untersuchung wird von Triconsult im Auftrag der Gewista durchgeführt. (red)

  • Artikelbild
    foto: think tank
  • Artikelbild
    foto: think tank
  • Artikelbild
    foto: think tank
  • Artikelbild
    foto: think tank
Share if you care.