Mac OS X 10.3.3 veröffentlicht

2. April 2004, 10:52
14 Postings

Zahlreiche Verbesserungen im "kleinen" Update – Beschleunigung für Startvorgang und Safari

Der Computerhersteller Apple hat mit Mac OS X 10.3.3 ein neues Update für die aktuelle Generation seines Betriebssystems zur Verfügung gestellt. Auch wenn der "kleine" Versionssprung es nicht nahe legt, so hat sich doch eine Menge getan: So wurde der Startvorgang des Systems weiter beschleunigt, auch ist der Webbrowser Safari in einer neuen – ebenfalls Performance verbessernden – Version enthalten.

Außerdem werden nun auch automatisch ein Großteil der über USB angehängten Unabhängigen Stromversorgungen (USV) erkannt und können angesteuert werden. Verbessert wurden auch die unterschiedlichen File Sharing-Funktionalitäten, eine detaillierte Liste der vorgenommenen Änderungen findet sich in einem eigenen Knowledge Base-Artikel.

Download

Das Update auf Mac OS X 10.3.3 kann von BesitzerInnen einer Vorgängerversion aus der 10.3.x-Reihe kostenlos über die Softwareaktualisierung heruntergeladen werden. Der Umfang des Pakets beträgt knapp 59 MByte. (apo)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.