Gerichtsshow könnte statt April erst im Herbst starten

16. April 2004, 16:07
8 Postings

Ursprünglich für Mitte April angekündigt - Zwölf Folgen bereits fertig - ATVplus will kommende Woche über Start entscheiden

Nur wenige Programmneuheiten will sich ATVplus diesen Frühling gönnen, fix angekündigt wurde die Gerichtsshow "Strafrichter Gustav Rothmayer". Doch die Ausstrahlung könnte sich nun verzögern, bestätigte ATVplus-Sprecherin Alexandra Damms am Freitag auf APA-Anfrage. "Eigentlich wollten wir am 13. April starten, aber nun erwägen wir, auf den Herbst zu warten."

Die Entscheidung darüber werde nächste Woche fallen, sagte Damms. Zwölf Folgen der Courtshow sind bereits fertig, "ausgestrahlt wird sie auf jeden Fall". Allerdings würde sich die Reihe bei einem Start im April bis in den Sommer ziehen; im Sender wird bezweifelt, ob sich die Themen wirklich für ein sommerlich-leichtes Programm eignen. Üblicherweise drehen sich Gerichtsshows, die seit geraumer Zeit den Vorabend der deutschen Privatsender dominieren, um die eher niederen Instinkte des Menschen. (APA)

Share if you care.