Werbeplus zeichnet sich sachte ab

20. April 2004, 20:13
1 Posting

Ein Plus von 4,4 Prozent für die nächsten sechs Monate prognostiziert - Kampagne gegen Werbesteuer

Der Optimismus unter Werbeagenturen und Marketingchefs großer werbetreibender Unternehmen wächst: Laut Umfrage des Wiener Marktforschungsunternehmens Focus für den Fachverband Werbung rechnen sie die nächsten sechs Monate mit 4,4 Prozent Wachstum.

Im August 2003 prognostizierten die Befragten für das folgende Halbjahr noch bescheidene 1,5 Prozent Plus. Tatsächlich fiel das Wachstum von August bis Dezember noch geringer aus. Dezember und Jänner deuten laut Focus aber auf Besserung hin.

Plus 4,4 Proeznt

Im November 2003 sagten die Werber schon 3,3 Prozent Plus für die nächsten sechs Monate voraus, nun 4,4.

Fachverband und andere Werbe- und Medienorganisationen wollen mit einer groß angelegten Kampagne Druck auf Bund und Länder machen. Sie sollen bei den diesjährigen Verhandlungen über den Finanzausgleich die Werbesteuer ganz abschaffen. Die Kampagne soll in den nächsten Wochen starten. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 10.3.2004)

Share if you care.