Schweiz schickt "MusicStars" nach Istanbul

30. April 2004, 15:05
posten

In Castingshows erfahrene Musikgruppe um Piero Esteriore gewinnt Vorausscheidung

Genf - Nach Österreich schickt auch die Schweiz eine Musikgruppe mit Castingshow-Erfahrung zum heurigen Eurovisions Song Contest nach Istanbul. Sieger der Vorausscheidung am Samstag in Genf wurde "MusicStar"-Dritter Piero Esteriore, in dessen Bankground-Chor vier weitere Teilnehmer des Schweizer "Starmania"-Ablegers singen.

Esteriore setzte sich mit seinem Song "Celebrate" in der Telefonabstimmung der Schweizer Fernsehzuseher knapp vor dem "MusicStar"-Zweiten Mario Pacchioli ("By Your Side") durch. Auf dem dritten Platz landete die Westschweizerin Caroline Agostinio. "MusicStar"-Gewinnerin Carmen Fenk wurde mit ihrem rockigen Song "Something New" fünfte.

Zwölf Einzelkünstler und Gruppen machten bei der Vorausscheidung mit. In einer ersten Runde schieden sechs aus, darunter auch "MusicStar"-Teilnehmerin Daniela Brun. Das Schweizer Siegerlied muss am 12. Mai in Istanbul zunächst unter die ersten zehn Lieder kommen, um das drei Tage später stattfindende Finale zu erreichen. (APA/sda)

Share if you care.