Der Ärger hört nicht auf - diesmal beim G5

6. April 2004, 13:26
29 Postings

Apple-User vermelden seltsame Geräusche bei ihren Doppelprozessor 1,8GHz-Modellen

Der Computerkonzern Apple scheint seit einiger Zeit von Pech verfolgt. Nach den Sammelklagen wegen der iPod-Akkus in den USA, wurde nun ein neues technisches Problem bekannt - diesmal geht es um den Doppelprozessor-Mac mit 1,8 GHz.

Seltsame Geräusche

In diversen Online-Foren diskutierten die Kunden bestimmter Doppelprozessor-G5-Rechner mit 1,8 GHz Taktfrequenz über seltsame Geräusche, die ihr Rechner von sich gab. Nachdem eines dieser Foren bereits die 1000er Marke an Beiträgen überschritten hatte, schaltete Apple die Seite ab und verwies fortan nur noch auf seine Support-Seite. Nun melden US-Medien, dass Apple in einem internen Dokument für seine Händler Probleme bei bestimmten G5-Modellen einräumt.

Probleme mit dem Netzteil

Die im Herbst 2003 ausgelieferten G5-Mac mit Doppelprozessor und einer Taktfrequenz von 1,8 GHz zeigen schon kurz nach dem Verkaufsstart ihre Maken. Die seltsamen Geräusche - Anwender sprachen von einem Zwitschern und Tuten vom Netzteil - traten bei den unterschiedlichsten Gelegenheiten auf und konnten nicht behoben werden. In dem internen Dokument führt Apple diese Geräusche auch nicht auf den Prozessor zurück, sondern rät zu Veränderungen bei den CPU-Energiespar-Funktionen in den Systemeinstellungen.

Fehler beseitigt

Ein weitere Fehler tritt laut Apple durch schlechte Erdung der angeschlossenen Geräte mit Wechselstromversorgung auf. Bei diesem Problem soll ein Zirpen zu hören sein, das die digitalen Audio-Signale des G5 überlagert. Hier kündigte Apple an, dass die Netzteile notfalls getauscht werden sollen. Allerdings melden einige Anwender, dass dies bei ihren Modellen zu keiner Verbeserung geführt habe. In den neuen G5-Modellen sollen diese Probleme, laut Angaben von Aple, nicht mehr auftreten. Kunden, die unter solchen Störungen zu leiden haben, sollen sich an den AppleCare-Service wenden, rät Apple.(red)

Link

Apple

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ja, wo ist denn nur der Fehler? - G5-User hörten seltsame Geräusche und bekamen keine Erklärung - nun sollen die Probleme behoben sein.

Share if you care.