Sparen mit der Naturerlebniscard

4. Oktober 2005, 11:10
posten

Die Tourismusregion Pyhrn-Priel bietet von Mai bis Oktober eine All-Inclusive-Karte an

Zwischen 20. Mai und 10. Oktober 2004 bietet die Tourismusregion mit der "Naturerlebniscard Pyhrn-Priel" ein einzigartiges All-Inclusive-Programm für ihre Gäste. Bei mehr als 150 Unterkunftsbetrieben - vom Viersterne-Hotel bis zum Bauernhof - ist die Naturerlebniscard im Nächtigungspreis inkludiert. Während des gesamten Aufenthalts können zahlreiche Attraktionen der Region beliebig oft und ganz ohne Zusatzkosten genossen werden.

Zu den wesentlichen Leistungen im kostenlosen Card-Paket gehören die Freifahrten mit sämtlichen Bergbahnen der Region. Geführte Wanderungen durch den Nationalpark Kalkalpen, der Besuch im Nationalparkzentrum, Nordic Walking, Erlebniswanderungen und der Eintritt in die beeindruckende Dr. Vogelgesang-Klamm in Spital am Pyhrn sind ebenfalls kostenlos. Badenixen genießen Freibäder und Hallenbäder ohne Extrakosten. Sollte die Sonne einmal nicht scheinen, warten Museen, wie das "Alpineum" in Hinterstoder, das "Wilderermuseum" in St. Pankraz oder das österreichische Felsbildermuseum in Spital am Pyhrn auf einen Besuch.

  • Artikelbild
    foto: dmc/fachberger
Share if you care.