Safran&Cie texstil

2. Februar 2012, 17:43
posten

Decken und Kaschmirschals aus Indien, Heimtextilien aus Marokko, Polster aus Senegal und Teppiche aus Nepal und der Türkei - Das alles findet sich in der Galerie

Handgefertigte Wohntextilien und Teppiche aus traditionellen Ursprungsländern bietet Vincent Pillinger in seiner Galerie Safran&Cie an. "Galerie" nennt er den Shop zu Recht, weil was hier an Wänden und auf dem Boden ausgestellt wird, ist wahrlich ein Augenschmaus: Decken und Kaschmirschals aus Indien, Heimtextilien aus Marokko, Polster aus Senegal und Teppiche aus Nepal und der Türkei.

Naturmaterialien

Dabei liegt der Fokus auf Naturmaterialien- und -farben. So gibt es Teppiche im Angebot, die ausschließlich aus Brennnesseln hergestellt wurden. "Dabei handelt es sich nicht um unsere Brennnesseln, sondern um die sogenannte Himalaya-Brennnessel, die drei bis vier Meter hoch wird", erklärt Pillinger. "Dieses Naturmaterial ist z. B. sehr gut für all jene, die allergisch auf tierische Fasern sind."

Auf spezielle Kundenwünsche kann bei allen Neuprodukten eingegangen werden, bei den antiken Stücken, die der gerichtliche beeidigte Sachverständige Pillinger ebenfalls führt, natürlich nicht - sie sind Unikate. Wie z. B. ein präkolumbianisches Stück, dessen Preis nur auf Anfrage verraten wird. ( tapa/Der Standard/rondo/03/02/2012)

Share if you care.