Süß und schön und lustig

  • Die süßesten Fans von Austria's Next Topmodel.
    foto: screenshot puls 4

    Die süßesten Fans von Austria's Next Topmodel.

Warum der Albtraum von "Austria's Next Topmodel" so bald kein Ende nehmen wird - Kolumne von Stephan Hilpold

Es ist ein ungeschriebenes Gesetz im Fernsehen, dass besonders magere Sendungen besonders viel Hintergrundinformationen auf ihrer Homepage anbieten. Das ist auch bei "Austria's Next Topmodel" so. Neben der "erotischen Topmodel-Bewerberin Dani", deren Modeltraum sich "trotz sexy Posing und blankem Busen" schon vor dem Start der neuen Staffel zerschlagen hat, findet man dort auch einen Beitrag mit den laut Puls 4 "süßesten Fans von Austria's Next Topmodel": Sie dürften gerade in die Schule gekommen sein.

Puls 4: Warum seid's ihr denn heute hier?

Der süßeste Fan 1: Äh, eigentlich weil ich das alles sehen wollte mal - wie es ist ... weil es fasziniert mich, irgendwie das ... irgendwer so schön sein kann ... einfach so.

Puls 4: Und du?

Der süßeste Fan 2: Ich find's auch einfach schön, ich schau das jeden Tag, wenn's kommt nämlich. Ja, und dann sehe ich jeden, und wie also ... machen bei Germany's Next Topmodel. Und wenn ich groß bin, gehe ich da auch einmal hin. (...)

Puls 4: Warum möchtest du denn Model werden?

Der süßeste Fan 2: Weil das ganz schön ist - und lustig.

Was man aus diesem Beitrag lernen kann? Erstens: Es wird wohl noch viele "Austria's Next Topmodels" geben - ob es den Eltern gefällt oder nicht. Und zweitens: Selbst die nachkommende Generation verwechselt "Austria's" mit "Germany's Next Topmodel". Liebe Menschen von Puls 4: Es gibt noch viel zu tun!

Share if you care