Hollister in Österreich

13. Jänner 2012, 13:50
posten

Im Shop wird der kalifornische Lifestyle zelebriert - Barbusige Beachboys locken die Kunden in die drei neu eröffneten Hollister-Stores

Keine Werbung, keine Schaufensterdekoration. Barbusige Beachboys, die am Eingang patrouillieren, sollen die Kunden in die drei neu eröffneten Hollister-Stores in Österreich locken. Im Dezember eröffnete der Ableger der amerikanischen Textilkette Abercrombie & Fitch einen Shop im Murpark Graz, einen im Europark Salzburg und einen im Wiener Donauzentrum. Bei den Eröffnungen mussten die Kunden Wartezeiten vor dem Shop einrechnen - so groß war der Andrang. Die verkürzten sich gerade die Damen, indem sie ein Foto mit den oberkörperfreien, glattrasierten Lifeguards am Eingang machten.

"Hey, what's up?"

Im Shop wird der kalifornische Lifestyle zelebriert. "Hey, what's up?", rufen die gutaussehenden Verkäufer mit Modelmaßen den Kunden zu. Nicht umsonst werden sie als Store-Models bezeichnet. Bei der dröhnenden Musik, die im Salzburger Europark bis zu 90 Dezibel erreicht, muss auch geschrien werden. Im schummrigen Licht der Geschäfte wird die Kleidung im Westküsten-Surfer-Stil in Lichtkegeln präsentiert. Auch ein Beduftungskonzept haben die Shops: Das gesamte Sortiment wird täglich mit dem Hollister-Parfum besprüht. (ruep/Der Standard/rondo/13/01/2012)

  • Shops im Murpark in Graz, im Europark in Salzburg und im Donauzentrum in Wien; hollisterco.com
    foto: hersteller

    Shops im Murpark in Graz, im Europark in Salzburg und im Donauzentrum in Wien; hollisterco.com

Share if you care.