Schonend eingekocht: Die Ampel von Orange

12. Jänner 2012, 17:10
23 Postings

70 Prozent Fruchtanteil verleihen der dunklen Zeit einen Hauch von Sommer

Cornelius Türk vertreibt in seinem Geschäft in der Wiener Innenstadt ausschließlich Delikatessen von Produzenten, deren Arbeitsweise er persönlich kennen und schätzen gelernt hat.

Am Markt von Orange in der Provence fiel ihm der Stand von Valérie Feugère ins Auge. Die junge Französin verkocht lokale Früchte zu Marmeladen von wahrhaft außergewöhnlicher Qualität.

70 Prozent Fruchtanteil

Die hier präsentierte Auswahl in den Ampelfarben ist nur ein kleiner Ausschnitt des Programms, die Kreationen aus Brombeere, Pfirsich/Eisenkraut und grüner Pflaume stehen aber exemplarisch für die Qualität: schonend und wie es sich gehört im Kupferkessel eingekocht, mit gut 70 Prozent Fruchtanteil, ein Hauch von Sommer in der dunklen Zeit! (corti/Der Standard/rondo/13/01/2012)

  • Confiture von Valérie Feugère, € 8,90/Glas, bei Gourmet Cornelius, Schulerstr. 21, 1010 Wien
    foto: hersteller

    Confiture von Valérie Feugère, € 8,90/Glas, bei Gourmet Cornelius, Schulerstr. 21, 1010 Wien

Share if you care.