Amicis in den Tuchlauben

9. Dezember 2011, 12:17
posten

Herzstück ist die Herrenkollektion von Tom Ford, exklusiv für Männer hat man auch Bottega Veneta, Yves Saint Laurent, Lanvin, Dior, Alexander McQueen, Neill Barrett oder Balenciaga im Angebot

Die Amicis-Geschäfte von Arash Daie gehörten schon in der Vergangenheit zu den wichtigsten Modeboutiquen von Wien. Mit der Übersiedlung seines Herrengeschäfts in die Tuchlauben ist das bisher etwas abgelegene Geschäft am Parkring (dort ist jetzt das Outlet untergebracht) in die beste Innenstadtlage aufgerückt. Gleich neben dem neuen Wagner-Uhren- und -Schmuckimperium und vis-à-vis der (noch in der Bauphase befindlichen) neuen Louis-Vuitton-, Miu-Miu- und Emporio-Armani-Stores bietet Amicis auf 270 Quadratmeter Designermarken an, die in Wien sonst nirgends zu finden sind: Herzstück ist die Herrenkollektion von Tom Ford, exklusiv für Männer hat man auch Bottega Veneta, Yves Saint Laurent, Lanvin, Dior, Alexander McQueen, Neill Barrett oder Balenciaga im Angebot.

Dragon Luxury

In der kommenden Saison kommen der amerikanische Shootingstar Alexander Wang und die modischere Kiton-Linie Ciba dazu. Designt hat das Geschäft übrigens Denis Kosutiæ (ehemals BEHF), der schon bisher alle Amicis-Geschäfte gestaltete. Sein Motto: "Dragon Luxury", also eine luxuriöse Interpretation eines chinesischen Formenvokabulars. Herausgekommen ist ein imposanter, aber doch sehr intimer Modetempel. (hil/Der Standard/rondo/09/12/2011)

  • Amicis, Tuchlauben 4, 1010 Wien
    foto: der standard

    Amicis, Tuchlauben 4, 1010 Wien

Share if you care.