New Yorker Hautarzt: "Der Effekt ist messbar"

14. Juni 2011, 11:00
20 Postings

Der New Yorker Hautarzt Adam Geyer sprach mit Karin Pollack über die Wirkung von Cremen, Sonne und Kiehl's

DER STANDARD: Die Linie "Dermatologist Solution" von Kiehl's verwendet Inhaltsstoffe, die Hautärzte bei ästhetischen Eingriffen verwenden. Sind sie auch in Cremen wirksam?

Geyer: Vitamin C, Hyaluron, Salicylsäure: Ja, das alles sind Inhaltsstoffe, die Hautärzte verwenden, allerdings in viel höherer Dosierung, und gewisse Substanzen spritzen wir unter die Haut. Die Wirkung ist im Vergleich zu Kosmetikprodukten viel stärker. Doch es ist nicht so, dass Vitamin C oder Hyaluron als Cremen und Seren nicht auch wirkungsvoll sind. Im Gegenteil: Wir testen diese Produkte ja. Ich kann sagen: Der Effekt ist messbar.

DER STANDARD: Wie groß ist die Diskrepanz zwischen Kosmetik und ästhetischer Medizin?

Geyer: Das ist nicht die entscheidende Frage. Es gibt viele Frauen und Männer, die sich keinen dermatologischen Eingriffen unterziehen wollen, die wollen weder Filler noch Botox oder chemische Peelings, legen aber trotzdem Wert auf Pflege. Für all jene bietet Kiehl's eine Alternative für Anti-Aging. Brandneu ist das "Powerful strength Line-Reducing Concentrate". Ich kann versichern, dass das, was Kiehl's auf dem Etikett verspricht, auch eingehalten wird.

DER STANDARD: Was zeichnet die Produkte im Vergleich zur Konkurrenz aus?

Geyer: Das Commitment, die besten Inhaltsstoffe aus der Natur mit den neuesten wissenschaftlichen Methoden zu verbinden. Aber Kiehl's verkörpert auch viele anderen Dinge, die heutzutage wichtig sind, etwa die umweltfreundlichen Verpackungen, das Recycling-Programm oder die Tatsache, dass es eine 100-Prozent-Zufriedenheitsgarantie gibt. Wenn jemand ein Produkt nicht verträgt oder nicht mag, kann er es zurückgeben. Das gibt es sonst nicht.

DER STANDARD: Was ist Ihre Rolle bei Kiehl's?

Geyer: Ich berate, bringe meine Erfahrung und mein Wissen aus der Universität ein, kenne aber auch die Wünsche meiner Patientinnen aus der Hautarztpraxis in New York. Es tauchen ja immer wieder neue Trends auf, wir evaluieren sie, tauschen uns über Inhaltsstoffe aus. Innovation beginnt als Dialog.

DER STANDARD: Eine Sommerfrage: Sonnenschutz in der Tagescreme?

Geyer: Unbedingt, die Sonne schädigt unbarmherzig. Kiehl's hat ein gutes Angebot von Tagescremen mit UV-Filter. (Karin Pollack, STANDARD/Rondo, 10.06.2011)

  • Kiehl's verbindet die besten Inhaltsstoffe aus der Natur mit den neuesten 
wissenschaftlichen Methoden.
    foto: hersteller

    Kiehl's verbindet die besten Inhaltsstoffe aus der Natur mit den neuesten wissenschaftlichen Methoden.

  • Adam Geyer ist Dermatologe in Tribeca / New York und Dozent   an der 
Columbia University.
    foto: hersteller

    Adam Geyer ist Dermatologe in Tribeca / New York und Dozent an der Columbia University.

Share if you care.