Weingärten von innen

20. August 2010, 16:57
1 Posting

Führungen durch die schönsten Weingärten im Burgenland

Ganz ehrlich - wie viele von uns, die wir so gern von Herkunft, Terroir und Charakter im Rebensaft schwadronieren, haben sich tatsächlich einmal angesehen, wo der Wein denn herkommt? Was macht so einen Spitzenweingarten, auf dem Ernst Triebaumers köstlicher Blaufränkisch Mariental wächst, eigentlich aus? Oder wie sieht der Kalk in der Lage Gloria aus, wo die Familie Kollwentz einen der hinreißendsten Chardonnays Österreich keltert?

Die Zeit vor der Weinlese ist die spannendste im Weingarten. Die Winzer der renommierten Weingüter Burgenland RWB, einer der wichtigsten Vereinigungen Österreichs, nehmen sich daher jetzt Zeit, um Besucher durch die Rieden zu führen. Dabei kann man sich erklären lassen, wie denn das so ist mit der Südlage und dem "schweren Boden", was es bedeutet, "gut durchlüftet" zu sein, wozu Grünlese oder eine Laubwand gut ist. Die Einsicht ins tatsächliche Herz eines Betriebes über schicke Verkostungsräume hinaus bewirkt, dass der Wein im Glas garantiert noch einmal so gut schmeckt.(DER STANDARD/rondo/20/08/2010)

Share if you care.