Ein Schritt nach Paris

16. Mai 2010, 11:58
posten

Österreichische Mode am Nachwuchsdesignerfestivals in Hyères

Wer modemäßig nach Paris will, tut gut daran, einen kleinen Umweg zu machen, und zwar über die Côte d'Azur. Dort, im hübschen Hyères, findet alljährlich eines der wichtigsten Nachwuchsdesignerfestivals statt. Über mehrere Tage hinweg präsentieren ausgewählte Modedesigner ihre Kollektionen vor einer hochkarätigen Jury - und der Creme der französischen Modebranche. In diesem Jahr wurde die Jury vom belgischen Designer Dries Van Noten angeführt - und unter den Aus- erwählten waren gleich vier Österreicherinnen. Das gab es noch nie. Kathrin Lugbauer und Nora Berger vom Label "Natures of Conflict" und RONDO-Modepreis-Gewinnerin Ali Zedtwitz und Valérie Lange vom Label "Dyptich". Ein Preis ging sich am Ende dennoch nicht aus. (Der Hauptpreis ging an die Belgierin Alexandra Verschueren.) In Paris sind die Austro-Designerinnen aber jetzt ein Begriff. (hil/Der Standard/rondo/14/05/2010)

  • Über mehrere Tage hinweg präsentieren ausgewählte Modedesigner ihre 
Kollektionen vor einer hochkarätigen Jury.
    foto: hersteller

    Über mehrere Tage hinweg präsentieren ausgewählte Modedesigner ihre Kollektionen vor einer hochkarätigen Jury.

Share if you care.