Carport

1. Oktober 2009, 16:41
13 Postings

Ein- oder angebaute Garagen machen hässliche Einfamilienhäuser noch größer - Oder: Nicht Fisch, nicht Fleisch!

+++Pro
Von Markus Mittringer

Garagen haben sicher Vorteile: Der Papa kann sich auch im Winter dorthin zurückziehen, um allerhand Unabdingbares an- und wieder abzuschrauben, während im Haus die Familie in ihrer schrecklichen Gesamtheit aneinanderprallt. Dann ist nicht nur der Papa unsichtbar, sondern, vom Passanten aus betrachtet, auch sein hässlicher Kübel; den so ein Carport bestenfalls leicht beschattet. Aber: Ein- oder angebaute Garagen machen hässliche Einfamilienhäuser noch größer – und sind im Gegensatz zum Carport unheimlich langlebig. Zudem sind Carports bestens geeignet, Kletterpflanzen freien Wuchs zu gewähren, was dann allemal schöner ausschaut als die in Beige, Hellrosa oder Lindgrün verputzte Wärmedämmung des Einfamilienidylls mit integrierter Garage. Und: Nichts spricht dagegen, den Carport, anstatt ihn vom Baumarkt zu ordern, vom Architekten planen zu lassen. Es gibt aber auch gute Fertigteilware. Jedenfalls kann so ein Carport in Minuten weggesägt werden, bei Garagen bedarf es dazu im Eilfall einer Flak.

Contra---
Von Benno Zelsacher

"Nicht Fisch, nicht Fleisch!" Die zweitliebste der vielen Lieblingsköchinnen ist geradezu empört, als man sie frägt, was sie von Carports hält. Und dann erzählt sie noch die Geschichte von ihrer Freundin, die an sich eine super Einparkerin ist, aber bei einer anderen Freundin das Auto gegen den Stängel eines Carports setzte, auf dass Auto und Carport hin waren. Bei einer soliden Garage wäre nur das Auto kaputt gewesen. Carports sind praktisch, weil sich mit ihnen die Gegend mit vergleichsweise geringem Aufwand und doch zügig verhütteln lässt. Carports sind tierliebend, weil sie Marder nicht daran hindern, die leckeren Kabel unter der Motorhaube anzuknabbern; jedenfalls bei älteren Fabrikaten. Carports sind wunderbar dazu geeignet, dem Nachbarn stets vor Augen zu halten, was für ein tolles Automobil man hat. Carports sorgen dafür, dass das Innere des Autos sommers heiß und winters kalt ist. Carports stehen dem stürmischen Wind und seinen Mitbringseln nicht entscheidend im Weg. Was man dann gegen Carports hat? Nichts, was hilft. (Der Standard/rondo/02/10/2009)

  • Carports sind wunderbar dazu geeignet, dem Nachbarn stets vor Augen zu halten, was für ein tolles Automobil man hat.
    foto: der standard

    Carports sind wunderbar dazu geeignet, dem Nachbarn stets vor Augen zu halten, was für ein tolles Automobil man hat.

Share if you care.