Bienenstich

18. Juli 2009, 16:00
13 Postings

Bienenstich mit bayerischer Creme, überdurchschnittlich gute Florentiner, fantastischer Ribiselschaum, köstliche Engadiner sind die Produkte der Woche

Harald Adamec und Cassandra Hasewend sind Konditoren, grüne Aktivisten und, vor allem, Individualisten: Sie machen die Dinge auf ihre Art. So hat Adamec zwar einst bei Zauner in Ischl gelernt und sich einer strikten Qualitätsphilosophie verschrieben (keinerlei Fertigprodukte, ausschließliche Verwendung von Butter, innovative Patisserie-Kreationen) - der vor bald einem Jahr gegründeten Konditorei sieht man das aber null an.

So blieb das Geschäftsschild des Vorgängers (ausgerechnet eine Schnitzelsemmel-Manufaktur) während der ersten Monate einfach hängen. Inzwischen ist es entfernt, nicht etwa ersetzt. Auch Telefonnummer wollen die beiden keine herausgeben. "Wer uns finden will, der findet uns auch so." Es lohnt sich. Neben außerordentlich köstlichem Bienenstich mit, natürlich, selbstgemachter und fein abgeschmeckter bayerischer Creme gibt es ganz überdurchschnittlich gute Florentiner, fantastischen Ribiselschaum, köstliche Engadiner (Karamell mit Nüssen) und so weiter und so fort. Besonders erfreulich: Den handgefertigten Butter-Blätterteig kann man gegen Vorbestellung backfertig abholen: Tarte Tatin, wir kommen! (corti/Der Standard/rondo/17/07/2009)

  • Bienenstich, EURO 2,-, Konditorei Adamec, Nußdorfer Str. 49, 1090 Wien, keine Tel.
    foto: der standard

    Bienenstich, EURO 2,-, Konditorei Adamec, Nußdorfer Str. 49, 1090 Wien, keine Tel.

Share if you care.