Wärmeflasche

15. Jänner 2009, 16:50
40 Postings

Einmal Wärmeflaschen-Junkie, immer Wärmeflaschen-Junkie - Oder: Blöd und omanesk

+++Pro
Von Doris Priesching

Ich habe einen Entzug hinter mir. Denn ich war Wärmeflaschen-Junkie. Genau war es der Entzug vom Entzug. Und ich weiß, es wird nicht halten. Einmal Wärmeflaschen-Junkie, immer.

Es begann mit einem Kirschkernkissen. Kennen Sie? Kirschkernkissen sind das Allerbeste. Am Abend vor dem Schlafengehen kurz in die Mikrowelle oder ins Backrohr, spenden sie naturkühlen Zehen wohldosierte Wärme. Das war der erste Schritt in die Abhängigkeit. Irgendwann kam der dezente Hinweis von nebenan, das Kirschkernkissen – nach oftmaligem Herausbacken wahrscheinlich leicht angebrandelt – verbreite einen unangenehmen Geruch und sei in Wahrheit ein Stinkekissen. Ich möge es bitte entsorgen. Mit "Bitte" zwar, aber gemeint war: "Es oder ich".

Also der Thermophor. Es dauerte ein bisschen, aber ich gewöhnte mich daran. Und dann Weihnachten. Unter dem Christbaum eine Tuchent, so dick und warm wie im allerfeinsten Alpenkurhotel. Ich vermisse meine Wärmeflasche. Vielleicht leg' ich mir doch wieder ein Stinkekissen zu.

Contra---
Von Thomas Rottenberg

Manchmal, sagt A., weigere sie sich, Ezzes-Geberin zu spielen. Bei Wärmeflaschen etwa. Denn gegen Wärmeflaschen zu sein, sei so, wie gegen Gehhilfen, Hörgeräte oder Zahnprothesen aufzustehen: Wer da höhne, missachte die Bedürfnisse älterer Menschen. Das sei letztklassig. Außerdem würden auch wir älter. Irgendwann. Und: Es sei Winter, ihr sei latent kalt – und allein der Gedanke an die Russengassache lasse sie frösteln. Außerdem wäre die Zeit, in der Wärmeflaschen so aussahen, wie Thermophor klingt, lang vorbei.

Mir schwante Böses. Und ich behielt recht: Ich möge, fuhr A. fort, ausrücken. So ein Ding besorgen. Ihr stehe der Sinn nach Retro-Erwärmung – und das Ansinnen, den Thermophor zu "dissen", verdiene Strafe: Ich dürfe nur mit Wärmeflasche wiederkommen. Mit einer hübschen. Dass draußen ein Blizzard tobe, sei mein Problem – und ich brauche nicht zu hoffen, mich an der Wärmeflasche wärmen zu dürfen: Ich fände sie ja blöd und omaesk. Und ein bisserl Konsequenz könne man von mir ja wohl verlangen. (Der Standard/rondo/16/01/2009)

  • Es begann mit einem Kirschkernkissen.
    foto: der standard

    Es begann mit einem Kirschkernkissen.

Share if you care.