Piemonteser Ziegenkäse

Die diversen, mit allerhand Schimmel, Alpenblumen, Mohn oder Kastanienblättern bepackten Ziegenstinker sind bemerkenswert vielschichtig im Geschmack

Dass Italien in Sachen Käse mit dem transalpinen Nachbarn (nicht wir - Frankreich!) nicht mithalten kann: klar. Da spielen die Gallier seit Jahrhunderten in einer eigenen Liga. Dass Italien, und speziell das mit Frankreich historisch verbandelte Piemont dennoch erschütternd guten Käse (Castelmagno!) fabriziert: auch klar. Dass Giancarlo Ferrarese nun Produkte der Kleinkäserei "La Bottera" aus dem piemontesischen Morozzo im Programm hat: super. Denn die diversen, mit allerhand Schimmel, Alpenblumen, Mohn oder Kastanienblättern bepackten Ziegenstinker sind nicht nur preiswert - sondern auch bemerkenswert vielschichtig im Geschmack. Favorit: der, der im Blatt steckt! (corti/Der Standard/rondo/28/11/2008)

 

  • Verschiedene Piemonteser Ziegenkäse von "La Bottera".Je Stück ca. EURO 2 bei Alimentari Gian Carlo, Billrothstr. 41, 1190 Wien.
    foto: der standard

    Verschiedene Piemonteser Ziegenkäse von "La Bottera".
    Je Stück ca. EURO 2 bei Alimentari Gian Carlo, Billrothstr. 41, 1190 Wien.

Share if you care.