Schwarze "ZiB", roter Redner

5. April 2005, 21:09
9 Postings

Alfred Gusenbauer kam im Jänner in der "ZiB 1" am längsten zu Wort - Bei Parteienwertung ÖVP vorne - Mit Grafik

Alfred Gusenbauer kam im Jänner in der "ZiB 1" am längsten zu Wort, berichtet Mediawatch. Die Einzelleistung des SP-Chefs ändert in der Parteienwertung nichts an der ÖVP-Führung. Die Freiheitlichen freilich überholte die SPÖ in der "ZiB 1" klar, in den späteren Nachrichten schafften das gar die Grünen.

In der Präsidentenwertung liegt Benita Ferrero-Waldner - alle "ZiBs" berücksichtigt - einen Hauch vor Heinz Fischer.

Merklich indes der Vorsprung der ÖVP in "Salzburg heute" seit Jahresbeginn: 46 Prozent der Wortspenden kommen von deren Vertretern, 30 Prozent von jenen der SPÖ. FPÖ: 16 Prozent, Grüne: sieben. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 2.2.2004)

  • TV-Nachrichten im Jänner
    grafik: standard

    TV-Nachrichten im Jänner

Share if you care.