Bush würdigt deutsche Rolle in Asien

31. Jänner 2004, 16:47
posten

US-Präsident "Freut sich auf Gespräche" mit Schröder

Berlin - US-Präsident George W. Bush hat erneut den Beitrag Deutschlands bei der Friedenssicherung in Afghanistan gewürdigt. Bush freue sich auf "ausführliche Gespräche mit Bundeskanzler Gerhard Schröder über bilaterale und globale Themen" am 27. Februar, heißt es in einer am Freitag veröffentlichten Mitteilung des Weißen Hauses in Washington.

"Deutschland ist ein langjähriger Verbündeter (...), der wesentlich dazu beiträgt, Frieden und Demokratie nach Afghanistan zu bringen", heißt es. Deutschland habe wesentlich den Weg zu einer Ausweitung der Sicherheitsaufgaben der NATO über Kabul hinaus bereitet. "Deutschland ist ein Schlüsselpartner, um die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen den USA und Europa enger zu schmieden." (APA)

Share if you care.