Die Kraft der Marke

30. Jänner 2004, 13:47
posten

Und wieder heißt es: "Achten Sie auf die Marke" - Kampagne des Markenartikelverbandes von Demner - Mit Ansichtssache

Die neue, bereits achte Kampagne des österreichischen Markenartikelverbandes will auch dieses Jahr wieder auf die Stärken von Marken aufmerksam machen. Nach dem Prinzip "Jeder Marke ihr eigener Auftritt - allen der gemeinsame Nutzen" werden diese Qualitäten ins Bild gesetzt - und zwar, indem aus dem Inhalt der Produkte Bilder geformt werden, die die Wirkkraft der Marke unmittelbar vor Augen führen sollen. Ein Kraftlackl aus Klebstoff, ein Lächeln aus Zahncreme, eine Hängematte aus Pausennaschereien ...

Das Konzept wurde bereits in verschiedene Länder exportiert, der ungarischen Kampagne, die heuer fünfjähriges Jubiläum feiert, folgte 2003 der deutsche Markenverband (etat.at berichtete). Polen will 2004 starten, auch andere Verbände haben Interesse bekundet. (red)

Credits

Auftraggeber: Markenartikelverband Österreich | Marketing/Werbeleiter: Thomas Oliva | Agentur: Demner, Merlicek & Bergmann | Geschäftsleitung: Mariusz Jan Demner | Etat-Director: Helmut Schliefsteiner | Beratung: Kathrin Kulterer | Konzept: Franz Merlicek, Gerda Schebeste | CD: Franz Merlicek, Gerda Schebesta | AD: Franz Merlicek Text: Gerda Schebesta, Monika Prelec | Grafik: Werner Gregori | Art Buying: Caroline Seidler, Ilona Urikow | TV-Producer: Maresi Mc Nab

  • Artikelbild
    foto: demner
Share if you care.