Freitag: Die Verfluchten

29. Jänner 2004, 21:15
posten

2.45 bis 4.00 | Kabel1 | FILM | House of Usher, USA 1960. Roger Corman

Schönstes Beispiel aus dem Zyklus der E.-A.-Poe-Verfilmungen Roger Cormans: Im Vordergrund steht die hochromantische, atmosphärische Gestaltung von Dekor, Farbe und - wie könnte es anders sein - das exzentrische Schauspiel des Vincent Price.
Share if you care.