Störfall in AKW: Sieben Mitarbeiter leicht verstrahlt

30. Jänner 2004, 15:45
posten

In französischem Atomkraftwerk führte Austausch der Filter zum Unfall

Fessenheim - Nach einem Störfall im elsässischen Atomkraftwerk Fessenheim sind am vergangenen Wochenende sieben Mitarbeiter der Anlage leicht verstrahlt worden.

Die Mitarbeiter waren am Sonntag mit dem Austausch der Filter für den primären Wasserkreislauf beauftragt, nachdem zuvor ein Handhabungsfehler zu einer Verschmutzung geführt hatte, wie die Kraftwerksleitung am Donnerstag mitteilte. (APA)

Share if you care.