Clijsters und Schnyder im Halbfinale

28. Jänner 2004, 14:44
posten

Schweizerin zum ersten Mal im Halbfinale eines Grand Slam-Turniers - Kim Clijsters hatt in ihrem Spiel gegen Anastasia Myskina zu kämpfen

Melbourne - Die Schweizerin Patty Schnyder hat das Halbfinale bei den Australian Open der Tennis-Profis erreicht und steht damit erstmals in der Vorschlussrunde eines Grand-Slam-Turniers. Die 26 Jahre alte Linkshänderin gewann am Mittwoch in Melbourne 7:6 (7:2), 6:3 gegen Lisa Raymond. Der US-Amerikanerin war im Turnierverlauf mit dem Sieg über Vorjahres-Finalistin Venus Williams die bisher größte Überraschung gelungen.

Patty Schnyder trifft am Donnerstag auf die Belgierin Kim Clijsters. Die Weltranglisten-Zweite ließ sich auch von Verletzungssorgen am linken Fuß und am Rücken nicht aufhalten und gewann am Mittwoch in Melbourne 6:2, 7:6 (11:9) gegen Anastasia Myskina. Die als Nummer sechs gesetzte Russin führte im zweiten Durchgang schon 4:0 und 5:3, vergab aber gleich fünf Satzbälle. Clijsters konnte in einem spannenden Tiebreak erst ihren insgesamt sechsten Matchball nutzen.

Das andere Halbfinale bestreiten die Weltranglisten-Erste Justine Henin-Hardenne, ebenfalls aus Belgien, und Fabiola Zuluaga aus Kolumbien.(APA/dpa)

  • Patty Schnyder zog unter die letzten vier ein.

    Patty Schnyder zog unter die letzten vier ein.

Share if you care.