Basketball: Ende mit Anstand

31. Jänner 2004, 10:51
posten

Kapfenberg verlor letztes Spiel im ULEB-Cup mit 67:76 gegen Lleida

Kapfenberg - Österreichs Basketball-Meister Bulls Kapfenberg hat sich am Dienstag mit einer Niederlage aus dem ULEB-Cup der Herren verabschiedet. Die Steirer mussten sich zu Hause Caprabo Lleida mit 67:76 (34:40) geschlagen geben, zog sich aber so wie vor einer Woche auf Gran Canaria (64:71) auch gegen den zweiten spanischen Klub achtbar aus der Affäre. Kapfenberg beendete die Gruppe B dennoch mit nur einem Sieg aus zehn Spielen als Tabellen-Letzter.

Ohne den wegen einer Sprunggelenks-Verletzung fehlenden Rasheed Brokenborough, mit einem Schnitt von 26,6 Punkten der beste Scorer des ULEB-Cups, gerieten die Bulls von Beginn weg in Rückstand, blieben aber an den Spaniern dran. Ein einziges Mal, in der 36. Minute, gingen die Kapfenberger auch in Führung.

Im Finish bewies Lleida Sicherheit von der Freiwurf-Linie, verwertete fünf von sechs Freiwürfen und kam so zum Sieg.(APA)

Gruppe B:

  • Bulls Kapfenberg - Caprabo Lleida 67:76 (34:40) Beste Werfer: Esterkamp 19, Forrestal 16 bzw. Bramlett 21, Alvarez 15

  • Atlas Belgrad - Auna Gran Canaria 75:69 (40:30)

  • RheinEnergie Köln - KK Zadar 78:75 (36:32)

    Tabelle:

     1. Caprabo Lleida       10   8  2  18 *
     2. Auna Gran Canaria    10   7  3  17 *
     3. RheinEnergie Cologne 10   6  4  16 *
     4. KK Zadar/CRO         10   5  5  15
     5. Atlas Belgrad        10   3  7  13
     6. Superfund Kapfenberg 10   1  9  11
    

    * im Achtelfinale

    Share if you care.