Fußball-Musical in Auftrag gegeben

27. Jänner 2004, 20:58
posten

Deutschlands Traditionsverein Schalke 04 feiert seinen 100. Geburtstag auf ungeahnt kulturelle Weise

Gelsenkirchen - Für Schalke 04 wäre es schwacher Zulauf, für das Gelsenkirchener Musiktheater im Revier (MIR) wäre es eine ganz große Kulisse: Bis zu 27.000 Musik- und Fußballfans können im Frühsommer das Musical "Nullvier - keiner kommt an Gott vorbei" erleben, das der Club zu seinem 100. Geburtstag bei dem Theater in Auftrag gegeben hat. "Damit sind wir sicher auch weltweit der einzige Fußballverein, dem ein Musical geschrieben wurde", freute sich Manager Rudi Assauer am Dienstag bei der Vorstellung des Spektakels.

In dem Stück führt Regisseur Matthias Davids die Fans zurück in die 80er Jahre: Auf dem Schalker Markt bangen die Vereinsgetreuen um ihren Club, der durch einen verpatzten Elfmeter in die Zweite Liga abzustürzen droht. Der Trainer nominiert ein Nachwuchstalent, das im letzten Spiel die Wende bringen soll. Für die Woche vor dem Showdown können die Zuschauer bei viel Musik den Knappen die Daumen drücken - und dem Nachwuchsstar, dessen Liebesglück bald mehr auf der Kippe zu stehen scheint als der Klassenerhalt des Vereins.

Für die 27 Vorstellungen vom 9. Mai bis zum 10. Juli hat der Vorverkauf am Dienstag begonnen, jeden Abend sind 1000 Plätze zu vergeben. "Wenn das Stück gut läuft, ist auch eine Verlängerung nach der Sommerpause möglich", sagte MIR-Geschäftsführer Peter Neubauer.(APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.