Zwei CNN-Mitarbeiter bei Angriff getötet

29. Jänner 2004, 19:47
6 Postings

Im Auto erschossen - Kameramann verletzt

Bagdad - Zwei Mitarbeiter des US-Senders CNN sind bei einem Angriff im Irak getötet worden. Dies teilte CNN am Dienstag mit. Ein Fahrer und ein Übersetzer seien in der Nähe von Bagdad in ihrem Wagen erschossen worden. Ein Kameramann in einem zweiten Fahrzeug sei verletzt worden.

"Kollegen im Hinterhalt getötet"

"Zwei unserer Kollegen sind in den Vororten von Bagdad in einem Hinterhalt getötet worden", sagte ein Moderator des Fernsehsenders. Wie der Sender mitteilte, handelt es sich bei den Opfern um den Übersetzer und Aufnahmeleiter Dureid Issa Mohammed und den Fahrer Yasser Chateeb. Der Kameramann sei am Kopf verletzt worden, aber außer Lebensgefahr.

Das CNN-Team war auf dem Rückweg von einem Einsatz im Süden des Irak, als seine beiden Fahrzeuge in der Nähe von Bagdad unter Beschuss gerieten. (APA/Reuters)

Share if you care.