JedeR zweite Deutsche stirbt an Kreislauferkrankung

30. Jänner 2004, 15:27
posten

In Österreich ist die Situation ähnlich

Wiesbaden - Kreislauferkrankungen sind in Deutschland die Todesursache Nummer eins. Fast jeder Zweite stirbt an einer Krankheit des Kreislaufsystems, teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mit.

Betroffen seien vor allem ältere Menschen über 65 Jahre. Auf dem zweiten Platz der Todesursachen liegen Krebsleiden. In Deutschland stirbt laut Bundesamt ein Viertel der Menschen an Krebs, am häufigsten an Magen-, Lungen- und Brustkrebs. Die Statistiker haben diese Zahlen für das Jahr 2002 ermittelt. Die Situation in Deutschland ist damit ganz ähnlich jener in Österreich. (APA/dpa)

Share if you care.