Bombendrohung gegen Regionalflieger in Graz

27. Jänner 2004, 20:12
posten

Flug abgesagt - Untersuchung am Flughafen Thalerhof ohne Ergebnis

Graz - Gegen einen Regionaljet der "Austrian Arrows" hat es Montagnachmittag eine Bombendrohung gegeben. Der betreffende Flug von Graz nach Düsseldorf wurde abgesagt, die Passagiere umgebaucht. Spezialisten von Polizei und Gendarmerie durchsuchten mit einem Spürhund die Maschine, fanden aber nichts.

Die Bombendrohung war laut Austria Airlines-Sprecher in Düsseldorf eingegangen und hatte sich auf den Flug OS 5203 mit Abflug um 17.30 Uhr in Graz bezogen. Es sei sofort das "Routineverfahren" eingeleitet mit Durchsuchung des Gepäcks und der Maschine, eines Canada Air Regionaljets, eingeleitet worden. Gegen 19.00 Uhr wurde Entwarnung gegeben.

Die 28 gebuchten Fluggäste wurden umgebucht, weil der betreffende Flug wegen der Verspätung und des nicht operablen Rückflugs abgesagt werden musste.(APA)

Link

AUA

Share if you care.